Auf dem Programm des Freilichtmuseums in Aumetz stehen u. a. die Fahrt auf den Förderturm (34 m) in einer Fördereinrichtung und die Besichtigung der ehemaligen Hütte und des Kompressors.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.